TrackNews
18.02.2018
drucken  

Verkehrsbetriebe

Rekordinvestitionen in Netz und Bahnhöfe: 2018 fließen 9,3 Milliarden Euro in die Bahninfrastruktur(15.02.18)


Die Deutsche Bahn investiert in diesem Jahr so viel wie noch nie zuvor: Mit der Rekordsumme von 9,3 Milliarden Euro soll ein stabilerer Verkehr, bessere Qualität und mehr Verlässlichkeit im deutschen Schienennetz gesichert werden. Damit werden die Investitionen in diesem Jahr um 800 Millionen Euro gesteigert, so Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG. Trotz steigendem Bauvolumen sollen die Auswirkungen auf die Kunden so gering wie möglich gehalten werden.


Verkehrsbetriebe

Bauarbeiten am Hauptbahnhof Mannheim(15.02.18)


Die DB AG erneuert von Mittwoch, 21. Februar 2018 (7 Uhr), bis Dienstag, 27. Februar 2018 (23 Uhr), Gleise im Bereich Mannheim Hauptbahnhof. Auf Grund dieser Baumaßnahmen kommt es zu Einschränkungen im Zugverkehr.


Verkehrsbetriebe

USA: Metro in Maryland weiter außer Betrieb(15.02.18)


Das Maryland Department of Transportation hat beschlossen, das Bahnnetz der Maryland Transit Administration (MTA) wegen Sanierungsarbeiten weitere vier Wochen außer Betrieb zu nehmen.


Verkehrsbetriebe

Algerien: Hochgeschwindigkeitsstrecke geht 2018 in Betrieb (15.02.18)


Die 220 km lange Hochgeschwindigkeitsstrecke, die Ouled Tlélat (Oran) über Sidi Bel Abbès mit Tlemcen verbindet, wird noch in diesem Jahr in Betrieb gehen, teilt der algerische Bahnbetreiber SNTF mit.


Verkehrsbetriebe

Polen: Elektrifizierung der Strecke Piła - Kostrzyn geprüft(08.02.18)


Der polnische Infrastrukturbetreiber PKP will die Bahnstrecke von Piła nach Berlin elektrifizieren. Dies wird es die erste Investition dieser Art in der Region Wielkopolska seit fast 30 Jahren sein, als die Strecke von Poznan nach Piła ausgebaut wurde, schreibt die Zeitung Gazeta Wyborcza.