TrackNews
21.11.2017
drucken  

Verbände / Organisationen

Länderverkehrsminister für mehr Oberleitungen im Netz(13.11.17)


Berlin, den 8. November 2017. Spätestens seit der Streckensperrung von Rastatt formiert sich aus den Bundesländern über Parteigrenzen hinweg die Forderung nach einem Elektrifizierungsprogramm des Bundes für wichtige Lückenschlüsse im deutschen Netz. Auf Anfrage der Allianz pro Schiene haben sich jetzt die Verkehrsminister aus sieben Bundesländern dafür ausgesprochen, mehr Strecken mit Oberleitungen auszustatten und die Elektrifizierungsquote des Bundesschienennetzes von derzeit 60 Prozent auf mindestens 70 Prozent zu steigern. Eine aktuelle Aufstellung zum Elektrifizierungsgrad des deutschen Netzes belegt, dass Deutschland im EU-Vergleich und auf Bundesländerebene großen Nachholbedarf hat.


Behörden

Spanien: Innovationsplan für Transport und Infrastruktur(13.11.17)


Der spanische Entwicklungsminister Íñigo de la Serna hat am 02. November den Innovationsplan für Verkehr und Infrastruktur 2017-2020 vorgestellt.


Verkehrsbetriebe

Italien: RFI: Arbeiten am Knoten Genua bis 2021 abgeschlossen(13.11.17)


Die Arbeiten am Bahnknoten-Projekt Genua sollen im Jahr 2021 abgeschlossen sein.


Industriereport

Frankreich: Sanierung des „Train jaune" nahezu abgeschlossen(13.11.17)


Die berühmte, in Etappen sanierte Bahnlinie des „Train jaune" wird am 24.11.2017 wieder in Betrieb genommen.


Behörden

Regelung GSM-R 01 freigegeben(13.11.17)


Der Lenkungskreis Fahrzeuge hat auf seiner Sitzung am 07.09.2017 die "Regelung GSM-R 01“ Technische Regeln zum Nachweis der „Ende-zu-Ende Funktionalität“ im GSM-R System freigegeben. Ziel dieser technischen Regelung ist es, einen störungs- und fehlerfreien Betrieb der Cab-Radios im GSM-R Netz in der Bundesrepublik Deutschland sicherzustellen.