TrackNews
29.03.2017
drucken  

Verkehrsbetriebe

Rekordinvestitionen in das Netz: Bahn setzt Modernisierungskurs fort - 2017 fließen 7,5 Milliarden Euro in die Schieneninfrastruktur(09.03.17)


2017 baut die Bahn weiter für ihre Kunden: Mit der Rekordsumme von 7,5 Milliarden Euro wird für mehr Qualität und Kapazität im deutschen Schienennetz gesorgt sein. Damit sei man auf dem richtigen Weg, die Schiene zur ersten Wahl für die Mobilität in Deutschland zu machen, so Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG.


Verkehrsbetriebe

Brücke für Reaktivierung und Elektrifizierung der Strecke zwischen Rangier- und Hauptgüterbahnhof in Nürnberg(09.03.17)


Mit dem Verschub einer vorgefertigten Brücke zum Unterqueren der Ansbacher Strecke erreicht die Reaktivierung der Verbindungsstrecke zwischen Nürnberg-Rangierbahnhof und Nürnberg-Hauptgüterbahnhof ihren baulichen Höhepunkt. Die knapp sechs Kilometer lange eingleisige Güterstrecke wird außerdem elektrifiziert. Ziel ist es, im Bereich bis zum Fürther Hauptbahnhof die Kapazitäten für den Güterverkehr im Bahn-Nadelöhr Nürnberg/Fürth zu erweitern.


Verkehrsbetriebe

Fast 1,1 Milliarden Euro fließen 2017 in die Eisenbahninfrastruktur in NRW(09.03.17)


Düsseldorf, 3. März 2017: Fast 1,1 Milliarden Euro fließen bei der Deutschen Bahn (DB) in diesem Jahr wieder in die Sanierung, Modernisierung und den Ausbau von Strecken in Nordrhein-Westfalen. Damit liegt NRW bundesweit auf Platz zwei bei den Investitionen und den Instandhaltungsaufwendungen für die Schieneninfrastruktur.


Industriereport

Singapur sucht Drohneninspektionspartner(09.03.17)


Singapur: Die Landverkehrsbehörde hat ein Auskunftsersuchen erteilt, in dem die Beteiligung der Industrie an der Verwendung von Drohnen zur Inspektion von U-Bahn-Tunneln gesucht wird.


Behörden

Baubeginn für neue Stadtbahn-Trasse in Dresden(09.03.17)


Am 01.03.2017 hat in Dresden auf der Oskarstraße der Bau der neuen Stadtbahntrasse zwischen den Stadteilen Löbtau und Strehlen begonnen.